Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kantine sucht Region?! Nordhessisches (Bio-)Fleisch vom Hof auf den Teller

7. März :13:30 - 17:30

Veranstaltet durch die Vereinigung Ökologischer Landbau in Hessen e. V. (VÖL) im Rahmen der Aktionsgemeinschaft „Echt Hessisch“ in Kooperation mit Stadt Kassel / Zukunftsbüro, Ökomodellregion NORDHESSEN, Kreisbauernverbände Kassel und Werra-Meißner, Fleischerinnungen Stadt Kassel, Landkreis Kassel, Werra-Meißner-Kreis, Essbare Stadt e.V. , NAHhaft e.V.
Kantine sucht Region – aber auch die Region sucht die Kantine. (Bio-)Fleisch aus der Region, ob in der Kita, in der Schule, in der Firmenkantine, hätte viele Vorteile: Landwirte, die liefern, Metzger, die verarbeiten und Konsumenten, die wissen wo es herkommt. Auch Vorteile für die Region selbst: Wertschöpfung verbleibt und Arbeitsplätze rund um Produktion, Verarbeitung und Zubereitung der Lebensmittel werden unterstützt. Wie kann das gehen? Ist die Nachfrage da, um meine Rinder hier in der Region zu vermarkten? Ist das Angebot ausreichend, um Kantinen zu beliefern? Ist das Ganze nicht zu teuer und zu aufwendig? Und wer liefert das? Für das Regionalforum „Kantine sucht Region?!“ berichten Praktiker von ihren Erfahrungen und zeigen Strategien auf, wie ein erfolgreicher Einsatz von regionalen und ökologisch erzeugtem Fleisch in der Gemeinschaftsverpflegung gelingen kann. Eingeladen sind Landwirte, Metzger und alle Verantwortlichen in der Gemeinschaftsverpflegung: Köchinnen, Köche, Küchen-Betriebsleiter, Verantwortliche für die öffentliche Beschaffung in Verwaltung und Politik, Caterer und alle Interessierten. Ob Sie nur zuhören oder sich mit dem Gedanken tragen, das Bio-Regionale mehr umzusetzen: Ablauf:
13:30 Begrüßung und Grußwort
Dr. Andrea Fink-Keßler, Vereinigung Ökologischer Landbau in Hessen e.V. / Grußwort: Oberbürgermeister Christian Geselle (angefragt) , Stadt Kassel
13:45 Eine Betriebskantine stellt um: Aus der Region und das ganze Tier: : Markus Jüngert, Betriebsrestaurant der WMF Group GmbH Geislingen
14:15 Eine Stadt is(s)t regional und bio: was heißt das für öffentliche Beschaffung: Astrid Engel, Stadt München
14:45 Bio-Regional: wie geht das in der Kita?: Silvia Popp Küchenleiterin Ev. Montessori Kita, Würzburg
15:00 Schulverpflegung mit Fleisch aus der Region. Ein Bericht aus Südhessen: Peter Gheorgean, Regionalbauernverband und Agrarservice Starkenburg GmbH
15:15 Die Metzger –Drehscheibe zwischen Landwirt und Großküche?: Katharina Koch, Landfleischer Koch, Calden zusammen mit Landwirt Fritz Hold
16:00 Themenbezogener Austausch
Gruppe 1: Bio-Regional in der öffentlichen Beschaffung: Mit Astrid Engel
Gruppe 2: (Bio-)Fleisch für Großküchen:Mit: Markus Jüngert, Katharina Koch und Fritz Hold
Gruppe 3: Schulverpflegung / Kindergärten: Mit: Peter Gheorgean und Silvia Popp

Details

Datum:
7. März
Zeit:
13:30 - 17:30

Veranstalter

Vereinigung Ökologischer Landbau in Hessen e. V. + Koop-Partner

Veranstaltungsort

Bürgersaal der Stadt Kassel, Rathaus
Obere Königstraße 8
Kassel , 34117
+ Google Karte