Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag „Waldgärten für Ernährungssouveränität und Klimaschutz“ + Buchpräsentation „Forest Gardening in Practice“

31. August :19:00 - 21:00

Im Waldgarten treffen sich Mensch und Natur auf halbem Wege, unter Baumkronen und auf dem Boden der Tatsachen. Es muss nicht unbedingt wie ein Wald aussehen – wichtig ist, dass sich natürliche Prozesse entfalten können zum Vorteil von Pflanzen, Menschen und anderen Gartenbewohnern. Auf diese Weise entsteht ein essbares Ökosystem.
Waldgärten und andere essbare Ökosysteme können dazu beitragen, lokale Auswirkungen des Klimawandels in Städten zu dämpfen. Sie können eine Vielfalt von frischem Obst, Gemüse, und Kräutern für einen grossen Teil des Jahres direkt vor Ort bereitstellen. Geschickt platziert, können sie darüber hinaus Schatten und Windschutz in Wohngebieten spenden und als Heimat für viele wilde Arten dienen. Der Einsatz von Gehölzen in mehreren “Etagen” führt zur Bindung von Kohlendioxid im Boden und in lebendiger Biomasse.
Der Vortrag wird sich auf Waldgärten in Städten konzentrieren, mit Beispielen von etablierten Projekten verschiedener Grösse und in unterschiedlichen Situationen. Erfolgreiche Waldgärten und andere essbare Ökosysteme gibt es mittlerweile in Hausgärten, Nachbarschaftsgärten, Parks, Schulen und bei kommerziellen Anbauern.
Der gebürtige Berliner Tomas Remiarz ist Mitglied und Diploma Tutor der Permaculture Association of Britain und seit über zwei Jahrzehnten in der Permakultur tätig. Er war an der Planung, Umsetzung und Pflege vieler Waldgärten in Grossbritannien und anderen europäischen Ländern beteiligt. Sein kürzlich erschienenes Buch, “Forest Gardening in Practice” (Waldgartenpraxis) ist die bisher gründlichste Betrachtung von Waldgärten in Europa und Nordamerika.  Auf 5 Seiten wird darin auch das Projekt  Essbare Stadt Kassel beschrieben. https://reallifeforestgardens.com/book
Tomas lebt in einem gemeinschaftlichen Wohnprojekt auf dem Land an der Grenze zwischen England und Wales und ist für einige Tage zu Gast in Kassel. Vom 1.-3-Sept. leitet er einen Waldgarten Kurs im Sandershaus mit Exkursionen zu verschiedenen Essbare Stadt Anpflanzungen.
Goldener Herbst
Goldener Herbst

 

Details

Datum:
31. August
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstalter

Essbare Stadt e.V.
E-Mail:

Veranstaltungsort

d14-Narrowcast-House
Gottschalkstr. 36
Kassel, 34127
+ Google Karte
Webseite:
http://www.documenta14.de/de/venues/21729/narrowcast-house