StadtFruchtGeNuss -"neue Allmenden" für alle 23 Stadtteile Kassels

StadtFruchtGeNuss

Seit 2013 wächst unser Jubiläumsprojekt StadtFruchtGeNuss als sichtbares Beispiel einer nachhaltigen, gemeinschaftsfördernden Flächennutzung in Kassel

————————————————————————————————————————Bis Herbst 2017 sind ca. 250 Obst- und Nussbäume sowie Beerensträucher gepflanzt worden. In folgenden Stadtteilen wachsen bereits Obst- und Nussgehölze des Projektes:

Bettenhausen/ Forstefeld/ Harleshausen/ Jungfernkopf/ Kirchditmold/ Nordstadt/ Oberzwehren/ Südstadt/ /Süsterfeld-Helleböhn/ Unterneustadt/ Vorderer Westen/ Wehlheiden/ / Wesertor/ Wilhelmshöhe/ 

(Der Link zu den einzelnen Standorten fehlt leider noch! Wer Lust hat, die Projektstandorte auf docutopia zu dokumentieren, bitte melden!  -> info(ät)essbare-stadt.de) ———————————————————————————————————————–

StadtFruchtgeNuss aktuell: Baumpflanzung im Forstfeld und im Wesertor: am letzten November-Wochenende sind zu unserem Projekt 6 Nussbäume hinzugekommen. Zusammen mit Kindern der Grundschule am Lindenberg wurde auf dem Schulgelände eine Walnuss gepflanzt sowie neben der Kita Forstfeld, deren Kinder neugierig bei der Pflanzung zuschauten.

Weitere 3 kräftige Walnussbäume haben wir am Wahlebach im Forstfeld und an der Bürgistraße im Wesertor gepflanzt. Dort steht jetzt auch ein Mandelbaum.

20171125_123655

am 12. März hat unser diesjähriger Baumschnittkurs stattgefunden. Diesmal haben wir den Baumschnitt im Forstfeldgarten geübt!

Obstbaum-Schnittkurs März 2017-2

Baumpaten gesucht!

Willst Du Baumpate werden und einen jungen Obstbaum die ersten Jahre begleiten ? – melde dich unter : info(ät)essbare-stadt.de

———————————————————————————————————————–

Dokumentation der Standorte unserer StadtFruchtGeNuss-Pflanzungen (im Aufbau):

StadtFruchtGeNuss Wehlheiden:

Wehlheiden-SFGN-Karte_bunt DSCI0991

Seit Dezember 2014 wachsen auf der Wiese bei der Kita an der Wehlheider Straße 2 Apfel- und ein Walnussbaum, die wir dort mit Unterstützung der Kitakinder gepflanzt haben.

—————————————————————————————————————-

der Start sah so aus:

SFGN für Homepage