Wer macht was

Arbeit des Vorstandes, der Mitglieder und Projektgruppen

Der Vorstand besteht aus vier Personen, dem Kassenwart, der Schriftführung, dem Vorsitzenden und stellvertretenden Vorsitzenden.

Der Vorstand pflegt die Homepage und das Mail-Postfach. Im Einzelfall greifen darauf Verantwortliche aus den Projektgruppen zu.

Die Projektgruppen finden sich in den Projekten zusammen, und sind entsprechend eigenständig und in Verteilerlisten organisiert, und können über den Vorstand erreicht und weiter vermittelt werden.

Für die Projektgruppe „StadtFruchtGenuss“ und dessen Baumpatenschafen ist beispielhaft Bettina Kremer verantwortlich und über info@essbare-stadt.de erreichbar.

Das Projekt KlimaKOSTmobil hat eine eigene Adresse: klimakost@essbare-stadt.

Zudem gibt es im Verein MitgliederInnen, die sich für einzelne Projekte/Aufgaben verantwortlich zeigen wie beispielhaft bei den Selbsternte-Parzellen. Hierfür läuft die Anfrage ebenfalls über info@essbare-stadt.de an die Mail-Postfach-Pflegenden, die den Kontakt zu den weiteren verantwortlichen MitgliederInnen entsprechend der Aktivitäten und Projekte herstellen.

Wie mitmachen und warum?!

> Zu einem Stammtisch, Workshop oder in die Gärten vorbeikommen um in unsere vielseitige Gemeinschaft rein zu schnuppern.

> Mitmachen bei bestehenden Projekten und Freiräume für eigene Ideen und Aktivitäten.

> kostenfreie/reduzierte Teilnahme an Workshops, Konferenzen, Seminaren u.ä.

> Vereinsveranstaltungen wie Kochen, Feste, Filmabende etc.

> Austausch von Erfahrungen, Wissen und Saatgut

> interne Qualifizierung (Einarbeitung, Leitfäden und Workshops)

> Nutzung der Vereinsmittel (Bücher und Garten-Gerätschaften)

> Teilnahme und Repräsentation bei Festen

Ansprechpartner im Portrait…

 

KarstenHP

MaxHP

 LindaBerndHP

bettina