StadtFruchtGeNuss

Seit 2013 wächst unser offizielles Projekt zum 1100-Jahre-Stadtjubiläum StadtFruchtGeNuss  als sichtbares Beispiel einer nachhaltigen, gemeinschaftsfördernden Flächennutzung in Kassel.

Das Projekt sieht vor, 1100 Fruchtgehölze als “neue Allmende” im öffentlichen Raum zu pflanzen.

Bis Januar 2021 sind ca. 430 Obst- und Nussbäume sowie Beerensträucher auf zugänglichen Flächen gepflanzt worden. Seit 2019 wird der schon vorhandene Fokus auf besonders seltene erhaltenswerte Sorten und deren zukünftige Vermehrung gestärkt mit dem flankierenden Projekt FruchtKulturErbe.

In folgenden Stadtteilen wachsen bereits Obst- und Nussgehölze des Projektes:

Waldau / Bettenhausen / Forstfeld / Harleshausen / Jungfernkopf / Kirchditmold / Nordstadt/ Oberzwehren / Südstadt / Süsterfeld-Helleböhn / Unterneustadt / Vorderer Westen / Wehlheiden / Wesertor / Wilhelmshöhe / Rothenditmold

Unter folgendem Link  sind die einzelnen Standorte der Gehölzpflanzungen digital kartiert, gekennzeichnet mit den hellgrünen Nadeln.

01/2021: 7 Äpfel, 4 Birnen, 1 Reneclode für Harleshausen / 2 Kirschen, 1 Birne Wesertor

11+12/2020: 18 Birnen, 5 Äpfel, 1 Kirsche für Wolfsanger/Hasenhecke / 4 Birnen, 8 Äpfel, 2 Quitten für Rothenditmold / 2 Nashi, 1 Apfel, 1 Zwetschge, 1 Birne, 1 Crataegus u.a. im ForstFeldGarten

12/2019: 40 Beerensträucher -Naschhecken- an drei Kitas sowie der Grundschule in Waldau / 2 Äpfel, 1 Walnuss an Heinrich-Schütz-Schule (Koop mit F4F)

03/2019: 7 Apfelbäume, 5 Birnenbäume, 2 Walnüsse und einen Rosea-Weißdorn am Rand der Dönche / documenta urbana.

12/2018: 25 Bäume in Bettenhausen, “Eichwaldallmende”, Fläche hinter der Gellertkampfbahn, vielfältige Obstwiese /

11/2017: Baumpflanzung im Forstfeld und im Wesertor: am letzten November-Wochenende sind zu unserem Projekt 6 Nussbäume hinzugekommen. Zusammen mit Kindern der Grundschule am Lindenberg wurde auf dem Schulgelände eine Walnuss gepflanzt sowie neben der Kita Forstfeld, deren Kinder neugierig bei der Pflanzung zuschauten.

Weitere 3 kräftige Walnussbäume haben wir am Wahlebach im Forstfeld und an der Bürgistraße im Wesertor gepflanzt. Dort steht jetzt auch ein Mandelbaum.

20171125_123655

am 12. März hat unser diesjähriger Baumschnittkurs stattgefunden. Diesmal haben wir den Baumschnitt im Forstfeldgarten geübt!

Obstbaum-Schnittkurs März 2017-2

Baumpaten gesucht!

Willst Du Baumpate werden und einen jungen Obstbaum die ersten Jahre begleiten ? – melde dich unter : info(ät)essbare-stadt.de

———————————————————————————————————————–

Dokumentation der Standorte unserer StadtFruchtGeNuss-Pflanzungen (im Aufbau):

StadtFruchtGeNuss Wehlheiden:

Wehlheiden-SFGN-Karte_bunt DSCI0991

Seit Dezember 2014 wachsen auf der Wiese bei der Kita an der Wehlheider Straße 2 Apfel- und ein Walnussbaum, die wir dort mit Unterstützung der Kitakinder gepflanzt haben.

—————————————————————————————————————-

der Start sah so aus:

SFGN für Homepage